Kurz&schmerzlos: Leander Steinkopf über „Stadt der Feen und Wünsche“

„Zu Hause erinnert mich alles an mich selbst, jede Wand reflektiert meine Blicke. Deshalb gehe ich raus, spazieren. Ich schaue mich um nach allem, weil ich nichts Bestimmtes suche. Ich fühle mich zur Langsamkeit gedrängt wie andere zur Eile. Man muss seine Zeit verschwenden, um zu lernen, was sie wert ist.“ Schon wieder ein Roman, … Mehr Kurz&schmerzlos: Leander Steinkopf über „Stadt der Feen und Wünsche“