Housing Works Bookstore, New York City

New York City ist eine Stadt, in der es noch immer eine vielfältige Szene unabhängiger Buchhandlungen gibt, die sich als stark und widerstandsfähig erweist: Gerade in den letzten Jahren haben mehrere Buchläden neueröffnet. Eine der schönsten und unterstützenswertesten Buchhandlungen ist aber ohne Frage Housing Works Bookstore in SoHo.

Housing Works ist eine gemeinnützige New Yorker Organisation, die 1990 gegründet wurde, um den Tausenden an HIV und Aids erkrankten Obdachlosen in der Stadt zu helfen. Neben mehreren Secondhand-Läden betreibt Housing Works seit 1994 auch dieses Antiquariat in der Crosby Street.

Das System funktioniert ganz einfach: Alle Bücher, die ihr hier kaufen könnt, wurden gespendet, und nahezu alle Mitarbeiter*innen engagieren sich ehrenamtlich. Die Einnahmen aus den Verkäufen der Bücher kommt zu 100% der Organisation Housing Works zugute.

Soll heißen: Es gibt nicht nur tolle Bücher für wenig zu erwerben, viele von ihnen übrigens aktuell und nahezu alle in einem sehr guten Zustand, man tut damit auch etwas Gutes.

Dazu ist die Architektur des Housing Works Bookstores wirklich bezaubernd, ein kleines Café und regelmäßig organisierte Events wie Lesungen oder Konzerte gibt es ebenfalls.

Ich kenne einige Buchhandlungen in New York – Housing Works ist meine persönliche Lieblingsbuchhandlung.

Website // Facebook // Instagram
126 Crosby Street, Subway: Broadway-Lafayaette, Spring Street, Bleecker Street oder Prince Street

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Housing Works Bookstore, New York City

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s