Baskische Literatur

Basics

Baskische Geschichte
Baskische Literatur
Baskische Schriftsteller

Rezensionen: Basken, die auf Baskisch schreiben

Bernardo Atxaga – Der Sohn des Akkordeonspielers (Insel, 2006)
Bernardo Atxaga – Obabakoak (Unionsverlag, 1995)
Joseba Sarrionandia – Der gefrorene Mann (Blumenbar, 2007)

Rezensionen: Basken, die nicht auf Baskisch schreiben

Javier de Isusi – Ich habe Wale gesehen (Edition Moderne, 2017)

Fernando Aramburu – Patria (Rowohlt, 2017)
Ramiro Pinilla – Der Feigenbaum (dtv, 2008)
Ibon Zubiaur – Wie man Baske wird (Berenberg, 2015)

Rezensionen: Alle anderen

Mark Bellido & Judith Vanistendael – Mikel (Reprodukt, 2016)