DaF

DaF, Deutsch als Fremdsprache – ich war in den letzten knapp zwölf Monaten an mehreren Universitäten und Goethe-Instituten, um über deutschsprachige Literatur zu sprechen. Was mir dabei öfter gesagt wurde: Den Lehrer*innen fehlen konkrete Buchtipps, die sie für den Unterricht verwenden können. Deswegen werde ich in Zukunft Bücher, über die ich im Rahmen dieser Veranstaltungen gesprochen habe oder die ich generell für Deutschlernende empfehlen kann, auch auf meinem YouTube-Kanal vorstellen.

Ich habe dabei drei Kriterien: Die Bücher müssen gut sein (was das bedeutet, möchte ich nicht weiter ausführen, das wäre zu lang), sie müssen relativ schmal sein, um nicht abzuschrecken, und die Sprache muss verständlich sein, also mit nicht allzu komplizierter Syntax, zu viel Umgangssprache, Fremdwörtern und dergleichen. Jeden Mittwoch (hoffentlich) stelle ich ein weiteres Video in den Kanal und hier auf den Blog in diese neue Kategorie online.

Ulrich Alexander Boschwitz – Der Reisende

Julia Zejn – Drei Wege

Lucy Fricke – Töchter

Bettina Wilpert – nichts, was uns passiert

Werbeanzeigen