Shortlist-Spekulationen: Die glorreichen Sechs?

Die Zeit fliegt, ihr Lieben! Am Dienstag ist es schon so weit, am Dienstag wissen wir, welche sechs Romane es auf die Shortlist des Deutschen Buchpreises geschafft haben. Ich möchte vorher wieder spekulieren, vielleicht mit mehr Erfolg – bei meinen dreißig Tipps für die Longlist gab es nur fünf Übereinstimmungen. Das mag man nicht zu … Mehr Shortlist-Spekulationen: Die glorreichen Sechs?

Kurz&schmerzlos: Julia Wolf über „Walter Nowak bleibt liegen“

Mit ihrem zweiten Roman „Walter Nowak bleibt liegen“ gelang ihr der große Durchbruch: Julia Wolf gewann vergangenes Jahr mit einem Auszug des Buchs den 3sat-Preis beim Bachmann-Wettbewerb, „Walter“ wurde im Literarischen Quartett diskutiert und steht jetzt auf der Longlist des Deutschen Buchpreises. Gebürtig stammt Wolf (*1980) aus der Nähe von Frankfurt und aus Frankfurt kommt … Mehr Kurz&schmerzlos: Julia Wolf über „Walter Nowak bleibt liegen“

Blogger schenken Lesefreude: Julia Wolf – Alles ist jetzt

Nachdem ich letztes Jahr im Rahmen von Blogger schenken Lesefreude einen feinen Debütroman, der in der Frankfurter Verlagsanstalt erschienen ist, verschenkt habe (namentlich „Was verborgen bleibt“ von Britta Boerdner), bleibe ich auch in diesem Jahr meiner Linie treu: Unter allen Kommentaren, die bis zum Sonntag, den 30. April um 23:59 hier eingehen, verlose ich „Alles … Mehr Blogger schenken Lesefreude: Julia Wolf – Alles ist jetzt

Im Blick: Im März

Antonio Ortuño – Madrid, Mexiko (Kunstmann, 8. März) Keine anderthalb Jahre nach der Veröffentlichung von „Die Verbrannten“ folgt im März der neue Roman von Antonio Ortuño: „Madrid, Mexiko“ spielt – ihr ahnt es – in Madrid und Mexiko. Ortuño entführt den Leser vom Spanischen Bürgerkrieg ins Mexiko der 1990er Jahre: Yago, der in Spanien auf … Mehr Im Blick: Im März

Debütantenball Deluxe mit Maren Kames, Stephan Reich, Julia Wolf und Philipp Winkler (Hessisches Literaturforum)

„Eigentlich“, so beginnt Björn Jager, der Leiter des Hessischen Literaturforums, den Abend mit dem Motto „Debütantenball Deluxe“, „eigentlich wollte ich während der Buchmesse auf gar keinen Fall eine Veranstaltung machen.“ Doch dann erreichte ihn eine E-Mail von Valentin Tritschler, der schrieb, dass Julia Wolf, Maren Kames, Stephan Reich und Philipp Winkler, alle vertreten von der … Mehr Debütantenball Deluxe mit Maren Kames, Stephan Reich, Julia Wolf und Philipp Winkler (Hessisches Literaturforum)