Shida Bazyar – Nachts ist es leise in Teheran (zwischen/miete Stuttgart)

Zwischen/miete, das ist: Junge Autoren zu WG-Lesungen einladen, Bierchen mit den Gästen trinken, über Literatur reden. Im Fall von Shida Bazyar reicht eine Wohnung allerdings nicht aus: Deswegen lädt die zwischen/miete Stuttgart in das Künstleratelier in S-Ost und gut siebzig Literaturfreunde folgen dem Ruf. Das laute Ploppen ungekühlter Wulle-Bier-Flaschen läutet diesen Abend ein. Shida Bazyar … Mehr Shida Bazyar – Nachts ist es leise in Teheran (zwischen/miete Stuttgart)

Im Blick: Im September

Garantiert ohne Weihnachtsbücher. Das war im August neu. Belinda McKeon – Zärtlich (Ullstein, 22.09.) Dublin, 1997: Catherine und James, beide gebürtig aus der irischen Provinz, freunden sich an. Doch während Catherine aufblüht, muss James erkennen, dass er selbst in der liberalen Stadt seine Homosexualität nicht öffentlich leben kann. „Voller Nuancen und absolut fesselnd“, urteilt der … Mehr Im Blick: Im September

LitBlog Convention: Frank Schätzing über Bestseller

Nachdem Vea Kaiser berichtet hatte, wie sie zur Schriftstellerin wurde, Jan Brandt sein neues Buch vorstellte und Isabel Bogdan und Helga Frese-Resch interessante Einblicke in ihre Arbeit lieferten, geht es, vom Autoren-Speeddating abgesehen, an den letzten Programmpunkt der LitBlog Convention: Frank Schätzing und KiWi-Verleger Helge Malchow sprechen über Bestseller. Aller Anfang ist schwer und auch … Mehr LitBlog Convention: Frank Schätzing über Bestseller

LitBlog Convention: Isabel Bogdan über das Übersetzen

Während sich über dem lübbeschen Verlagshaus ein Gewitter zusammenbraut, geht es im Anbau auf der Dachterrasse zur nächsten Veranstaltung. Isabel Bogdan in ihrer Funktion als Übersetzerin, nicht als Autorin, und Helga Frese-Resch, Lektorin bei Kiepenheuer & Witsch, unterhalten sich über ihre Arbeit. Bogdan übersetzt aus dem Englischen, während Frese-Resch für Akquise und Lektorat skandinavischer und … Mehr LitBlog Convention: Isabel Bogdan über das Übersetzen

LitBlog Convention: Vea Kaiser über ihre Karriere

Eine tiefe Wolkendecke hängt über dem Verlagshaus Bastei Lübbe in Köln, als am 4. Juni nach und nach fröhlich schnatternde Literaturblogger eintreffen. Elf Monate haben Planung und Vorbereitung für die erste LitBlog Convention gedauert, verraten die Mitarbeiterinnen von KiWi, DuMont, Bastei Lübbe und Egmont in ihrer Eröffnungsrede. Nachdem alle Bloggerinnen und Blogger – wobei die … Mehr LitBlog Convention: Vea Kaiser über ihre Karriere