Indiebookday 2017

In einer Woche, am 18. März, ist es wieder soweit: Am Indiebookday sind Leser dazu aufgerufen, unabhängige Verlage zu entdecken und durch einen Buchkauf zu unterstützen. Ins Leben gerufen wurde diese (gelungene Marketing-)Aktion übrigens vor vier Jahren vom mairisch Verlag. Und so geht’s: Buch oder Bücher kaufen, fotografieren, mit dem Hashtag #indiebookday versehen, in den einschlägigen Netzwerken hochladen … Mehr Indiebookday 2017

lesen.hören 11: Jonas Lüscher, Selja Ahava, Anne Weber

„Einmal reingreifen, bitte. Die Karte entscheidet über den Verlauf Ihres Abends!“, werden die Gäste des sogenannten Zufallsabends am Eingang der Alten Feuerwache in Mannheim gebeten. Brav greifen alle in die Tüte und ziehen verschiedenfarbige Pappkarten heraus. Die Idee: Nicht nur spielt in den drei Romanen, um die es an diesem Abend geht, das Thema Zufall … Mehr lesen.hören 11: Jonas Lüscher, Selja Ahava, Anne Weber

Im Blick: Im Juli

Von wegen Sommerloch: Auch im Juli können wir uns auf interessante Romane freuen! Tilman Rammstedt – Morgen mehr (Hanser, 25. Juli) Dreimal Hanser Literaturverlage: Ende Juli erscheint mit einiger Verspätung endlich Tilman Rammstedts Fortsetzungsroman „Morgen mehr“, in dem ein namenloser Ich-Erzähler einen Tag Zeit hat, seine Eltern zusammenzubringen, um überhaupt geboren zu werden. Emma Cline … Mehr Im Blick: Im Juli