Tobias Lehmkuhl – Nico

Model, Schauspielerin, Sängerin; Ikone, Drogenabhängige. Nico war viele Dinge, dabei immer ein Rätsel und nicht selten (negative) Projektionsfläche, auch dreißig Jahre nach ihrem Tod. Jetzt widmet ihr der Rowohlt Verlag eine neue Biografie – in der erstaunlich viel spekuliert wird. Vergessen war Nico zwar nie, aber ein wenig in der Versenkung verschwunden. Jetzt wird die … Mehr Tobias Lehmkuhl – Nico

Balades littéraires dans Paris: Jardin du Luxembourg

Nach den vielen Cafébesuchen auf dem Boulevard du Montparnasse ist es an der Zeit, sich rund um den Jardin du Luxembourg ein paar nackte Hauswände anzuschauen. Immerhin: Es sind nackte Hauswände mit Geschichte. Zwanzig Jahre (von 1920 bis 1940) seines Lebens verbrachte James Joyce in Paris. In der 71 Rue du Cardinal Lemoine im Quartier … Mehr Balades littéraires dans Paris: Jardin du Luxembourg

Balades littéraires dans Paris: Boulevard du Montparnasse

Kaum eine Stadt ist literarischer und intellektueller als Paris. Hier leben und lebten sie alle: Jean-Paul Sartre und Simone de Beauvoir, Ernest Hemingway, F. Scott Fitzgerald, Ezra Pound und Gertrude Stein, James Joyce; Julio Cortázar, Charles Baudelaire, Milan Kundera, Paul Verlaine, Patrick Modiano, Émile Zola, Voltaire, Fred Vargas, Georges Simeon und nicht zuletzt Victor Hugo, … Mehr Balades littéraires dans Paris: Boulevard du Montparnasse

Shakespeare and Company, Paris

Die bei Touristen und in Paris lebenden Expats bekannteste und beliebteste Buchhandlung ist ohne jeden Zweifel Shakespeare and Company – kein Wunder, ist sie auch wunderbar zentral am linken Seineufer mit Blick auf die Notre-Dame gelegen. 1919 gründete Sylvia Beach, eine Amerikanerin, die den Großteil ihres Lebens in Paris verbrachte, die Buchhandlung in der Rue … Mehr Shakespeare and Company, Paris