Ocean Vuong – Auf Erden sind wir kurz grandios

So rau wie poetisch ist Ocean Vuongs Debütroman „Auf Erden sind wir kurz grandios“, in dem ein junger Ich-Erzähler einen Brief an seine Mutter schreibt, der vom Aufwachsen in den USA, dem Vietnamkrieg und dem Entdecken der eigenen Homosexualität erzählt. „Es heißt, dass nichts ohne Grund passiert – aber ich kann dir nicht sagen, warum … Mehr Ocean Vuong – Auf Erden sind wir kurz grandios

Bookstagram: New York City

Siri Hustvedt – Damals (Rowohlt, 2019) „Der Mann konnte es nicht wissen, aber er hatte etwas in mir zum Platzen gebracht. Seit langem, schien es mir, war ich vom Dauerbeschuss herablassenden Lächelns, zurechtweisender Kommentare und verführerischer Andeutungen, die mich aus allen Richtungen trafen, durchgerüttelt worden. Ich fragte mich düster, warum alle immer versuchten, mich zu … Mehr Bookstagram: New York City

Rebecca Solnit – Die Dinge beim Namen nennen

Die Macht der Sprache: „Die Dinge beim Namen nennen“, dafür plädiert die bekannte US-amerikanische Essayistin Rebecca Solnit in ihrem neuen Buch, in dem sie Gesellschaft und Politik der Vereinigten Staaten kritisch beleuchtet – teilweise macht sie das gewohnt großartig, teilweise aber verfehlt sie ihre Intention. Erst wenn man die Dinge beim Namen nennt, so Rebecca … Mehr Rebecca Solnit – Die Dinge beim Namen nennen

Christina Horsten, Felix Zeltner – Stadtnomaden

Eine der ersten Assoziationen, die ein jeder mit New York hat, lautet: absurd hohe Mieten. Warum sich freiwillig in die Situation begeben, alle paar Wochen nach einer neuen Wohnung suchen zu müssen? Christina Horsten und Felix Zeltner haben genau das getan, ein bisschen aus der Not geboren, aber hauptsächlich aus Lust am Abenteuer. Was sie … Mehr Christina Horsten, Felix Zeltner – Stadtnomaden

Housing Works Bookstore, New York City

New York City ist eine Stadt, in der es noch immer eine vielfältige Szene unabhängiger Buchhandlungen gibt, die sich als stark und widerstandsfähig erweist: Gerade in den letzten Jahren haben mehrere Buchläden neueröffnet. Eine der schönsten und unterstützenswertesten Buchhandlungen ist aber ohne Frage Housing Works Bookstore in SoHo. Housing Works ist eine gemeinnützige New Yorker … Mehr Housing Works Bookstore, New York City

Jeanette Erazo Heufelder – Welcome To Borderland

Mit „Welcome to Borderland“ hat die Ethnologin Jeanette Erazo Heufelder ein großartiges Buch über Geschichte und Leben südlich und nördlich der US-mexikanischen Grenze geschrieben. „Die Geschichte der Grenzbeziehung zeigt aber zugleich auch, dass sich in der Betonung des Trennenden in Wirklichkeit schon immer das Wissen um die Unauflösbarkeit dieser Beziehung offenbart hat“ – die perfekte … Mehr Jeanette Erazo Heufelder – Welcome To Borderland